Herzlich Willkommen!

Aktualisierung Homepage
Die Seiten des DRK Ergenzingen werden zurzeit aktualisiert. Während der Aktualisierung stehen Ihnen nicht alle Seiten zur Verfügung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihr DRK Ortsverein Ergenzingen


Anmeldung
Bürgergeld für SEG Fahrzeug genehmigt
23. März 2017: Der Ortschaftsrat Ergenzingen hat diese Woche Bürgergeld für das neue Fahrzeug der Schnelleinsatzgruppe genehmigt.

Pressebericht Schwarzwälder Bote


Anmeldung
Jahreshauptversammlung
17. März 2017: Der erste Vorsitzende des DRK Ortsvereins Gunther Schäfer eröffnete die Hauptversammlung und begrüßte die Gäste des DRK Kreisverbandes aus Tübingen, die anwesenden Ortsvorsteher oder deren Vertreter. Anschließend gab er den Anwesenden einen Überblick über die mehr als 17.500 Stunden geleisteten Aktivitäten und Sanitätsdienste der Bereitschaft Ergenzingen bei Dorffesten, Umzügen, Blutspenden und Großveranstaltungen wie dem Rock of Ages in den Jahren 2015 und 2016. Die größte Aufgabe war die Einrichtung und das Betreiben der Bedarfserstaufnahmestelle für Flüchtlinge in dem Gebäude der Firma Dräxlmaier im Herbst 2015. Jedes Jahr werden an den drei Blutspendeaktionen ca. 500 Blutspenden gesammelt. Von den Stammzelltypisierungen, die in Ergenzingen durchgeführt wurden, konnten bereits 20 Stammzellenspender ermittelt werden, die dadurch Leben gerettet haben.

Anschließend folgte der Bericht der Bereitschaftsleitung deren Mitgliederstand mit 45 Aktiven und 10 Althelfern verzeichnet wurde. Weiter gab Bereitschaftsleiter Daniel Huber einen Überblick über die gesamten Aktivitäten der Bereitschaft.
Die Sozialleiterin Ursula Huber berichtete über die monatlichen Seniorennachmittage im DRK Heim.
Es folgte der Bericht des Erste-Hilfe-Ausbilders Heinz Nüssle über die geleisteten Kurse in den Jahren 2015 und 2016. Leider beendet Heinz Nüssle nach 45 Jahren als Ausbilder seine Tätigkeit.
Florentien Völkel, Leiterin des Jugendrotkreuzes, berichtete über die Aktivitäten in den beiden vergangenen Jahren.
Schatzmeister Jürgen Wagner konnte einen ausgeglichenen Haushalt präsentieren, dass ihm von den beiden Kassenprüfern danach auch bestätigt wurde. Das undichte Dach des DRK Heims ist jedoch eine bereits vorhandene Aufgabe für das kommende Jahr.
Ortsvorsteher Schuh aus Baisingen übernahm nach den Grußworten die Entlastung des Vorstands, was auch von der Versammlung einstimmig beschlossen wurde.

Es folgten die Ehrungen durch DRK Kreisvereinsvorsitzende Dr. Lisa Federle. Geehrt wurden für

5 Jahre: Michael Molitor, Jan Gross
10 Jahre: Dr. Matthias Hartmann, Ann-Katrin Raible, Katharina Schweizer, Florentien Völkel
15 Jahre: Franky Gissinger, Markus Wagner
25 Jahre: Frank Schäfer
30 Jahre: Roland Ruoff, Daniel Huber
35 Jahre: Metin Kabaoglu, Bernd Maas, Gunther Schäfer
40 Jahre: Helga Kiefer, Guido Manz, Gisela Ruoff
45 Jahre: Herbert Molitor, Heinz Nüssle

Walter Baur, Maria Grammer, Gerhard Helmling, Ursula Huber, Metin Kabaoglu, Bernd Maas, Heinz Nüssle, Gisela Ruoff und Jürgen Wagner wurden zu Ehrenmitgliedern des DRK Ortsvereins ernannt.

Der Ortsvereinsvorsitzende Gunter Schäfer leitete die anschließenden Wahlen. Gewählt wurde:

2.Vorsitzender: Günther Straussberger
Bereitschaftsarzt: Dr. Matthias Hartmann
4. Beisitzer: Jan Gross
Schatzmeister: Jürgen Wagner
Stellvertretender Bereitschaftsleiter: Markus Wagner
Leiterin Sozialarbeit: Ursula Huber
Stellvertretende Leiterin Sozialleitung : diese Position blieb offen
Schriftführer: Ralf Knausenberger
Jugendrotkreuzleiter/in: wird in der nächsten Jugendversammlung wieder gewählt
Kassenprüfer: Gisela Ruoff und Gerhard Helmling

Pressebericht Schwarzwälder Bote


Anmeldung
Notruftafel / DRK Ortsverein
Blutspendetermin
Sa, 15. April 2017
11:00 - 15:00 Uhr
DRK Heim Ergenzingen

>> Weitere Termine
Kontakt
DRK Ortsverein
Ergenzingen

Brunnentalweg 7
72108 Rottenburg - Ergenzingen

Tel.: 07457 / 731400
E-Mail: