start of page
DRK  Ortsverein
Ergenzingen
Neuer Vorstand

Quelle: M. Molitor

Nach über 10 Jahren tritt Gunther Schäfer zum 1. November von seinem Amt als Vorsitzender des DRK Ortsvereins Ergenzingen zurück. „Es ist Zeit für neue Besen“ erklärt er der Bereitschaft Ende Oktober und „ich werde der Bereitschaft und dem Ortsverein erhalten bleiben“.

Wir möchten diesen Moment nutzen um unseren Dank auszusprechen. Vorstand sein - das macht sich nicht von selbst und das wissen wir. In den letzten 10 Jahren wurde viel geschafft. Der Ausbildungsraum und die Räume des Jugendrotkreuzes wurden ausgebaut, das JRK wurde 2017 wieder ins Leben gerufen, ein neuer Mannschaftstransportwagen und ein Rettungswagen wurden angeschafft. Im Jahr 2016 wurde ein Defibrillator in der Raiffeisenbank aufgehängt. Die Blutspendetermine wurden weiter ausgebaut und sind ein fester Bestandteil in unserem Jahresplan geworden, im Jahr 2012 fand z.B. die 100. Blutspendenaktion in Ergenzingen statt. Nicht zu vergessen, die Mammutaufgabe im Jahr 2015 als es die Flüchtlingshilfe zu bewältigen galt.

Besonders wichtig war Gunther die gute Zusammenarbeit mit anderen Vereinen und den Verwaltungen. „Verlässlich sein, zu meinem Wort stehen und sich gegenseitig helfen“ war ihm immer besonders wichtig. Davon zeugen z.B. der Besuch des ORF Sommerfestes in der Partnergemeinde Gols oder die Sternfahrt zum DRK Fest nach Waldenbuch.

Lieber Gunther, herzlichen Dank für all die Jahre, für die vielen Stunden, die Du am Schreibtisch verbracht hast und die niemand gesehen hat. Für hunderte Termine, in denen Du unseren Ortsverein repräsentiert hast. Für Deine Mühe, Energie und Zeit.
Wir freuen uns an dem was geleistet wurde und auf die Zeit mit Dir „zurück" in unseren Reihen der Bereitschaft.

Interimsweise wird unser 2. Vorsitzender Günter Strausberger den Vorsitz übernehmen. Günni ist seit zwei Jahren beim DRK Ortsverein. Er kam über die Flüchtlingsarbeit zu uns - und blieb. In der letzten Jahreshauptversammlung wählten wir ihn zu unserem zweiten Vorsitzenden. Damit fällt ihm nun die Aufgabe zu, die Lücke, die Gunther hinterlässt, bis zu den nächsten Wahlen zu schließen. Günni hat zwei Kinder und wohnt mit seiner Familie in Ergenzingen. Wenn er nicht fürs DRK unterwegs ist, engagiert er sich auch noch in anderen Vereinen Ergenzingens.

Lieber Günni, wir wünschen Dir alles Gute und viel Freude für Deine neue Aufgabe.

Sie erreichen Günter Strausberger unter .



Anmeldung
Notruftafel / DRK Ortsverein Ergenzingen
Blutspendetermin
Do, 12. Dezember 2019
DRK Heim Ergenzingen
15:30 - 19:30 Uhr
Kontakt
DRK Ortsverein
Ergenzingen

Brunnentalweg 7
72108 Rottenburg - Ergenzingen

Tel.: 07457 / 731400
E-Mail:
© DRK Ortsverein Ergenzingen   |   Impressum   |   Datenschutzerklärung   |   websites, cms & hosting by ISS